Home
Prana
Prana - Meditation
Termine & Preise
Kontakt
Kontakt-Formular
Links
Datenschutzerklärung
Sitemap

 

Die Pranaheilung wurde vom Begründer der Master Choa Kok Sui entwickelt. Die Meditation über zwei Herzen ist ein Teilaspekt seiner Lehre.

 

Was ist die Meditation über zwei Herzen?

Die Meditation über zwei Herzen ist eine fortgeschrittene Technik zur Aktivierung und Entwicklung des Herz- und Kronenchakras. Das Herzchakra ist der Sitz der höheren Emotionen wie Liebe, Frieden, Freude, Ruhe und Güte. Das Kronenchakra, auch spirituelles Herz genannt, ist das Tor zu höherem Bewusstsein.

 

Wie wirkt die Meditation über zwei Herzen?

Während der Meditation über zwei Herzen wird eine große Menge an spiritueller Energie auf den Meditierenden übertragen. Dadurch werden die Hauptchakras harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Die regelmäßige Praxis dieser Meditation kann beim Meditierenden zu körperlicher, emotionaler und mentaler Ausgeglichenheit führen.

 

Durch die Segnung der Erde mit Liebe, Freundlichkeit, Freude und gutem Willen, ist diese Meditation eine unschätzbare Form des Dienstes an der Welt.

 

Für wen ist die Meditation über zwei Herzen ungeeignet?

Die Meditation über zwei Herzen ist ungeeignet für Menschen

  • mit ernsten psychologischen Problemen
  • die sehr starke Raucher sind
  • mit schweren Nieren- und Leberleiden
  • mit schweren Herzerkrankungen
  • mit Bluthochdruck
  • mit Grünem Star, Glaukom
  • mit Krebserkrankungen
  • die suchtkrank sind
  • die schwanger sind
  • die unter 16 Jahre alt sind.

 

 Sonja Neumann / Kontakt

Top